Kirchengemeinde Vahlhausen

Veranstaltungen

Liebe Gemeinde,
Zurzeit sieht es so aus, als könnten nach den Sommerferien die Angebote wieder langsam starten. Das gilt für die Gruppen und Kreise der Gemeinde, und wohl auch für die Kinder- und Jugendarbeit. Derzeit ist es noch sehr unklar, wie sich die sogenannte Delta-Variante des Corona-Virus auf die Inzidenzzahlen auswirken wird. Das alles natürlich immer noch unter der Maßgabe strenger Hygieneregeln.
Welche Kreise dies betrifft, können Sie unten lesen.

Herzliche Grüße,
Ihr Andres Wagner

Frauentreff ...
... trifft sich eventuell nach Absprache.

Der Frauenkreis für junge Frauen ...
...trifft sich wieder, unter Vorbehalt, am 3. Dienstag eines Monats.

Die Bezirksfrauen ...
... kommen im August zum ersten Mal nach anderthalb Jahren wieder zusammen, und zwar am 30. August, um 15.00 Uhr.

Der Gesprächskreis ...
... trifft sich am 5. Juli, um 19.30 Uhr.

Der Konfi-Club ...
... trifft sich wieder am 13. November und am 27. November jeweils in der Zeit von 17.30 - 19.00 Uhr.

Das Kirchenchor ...
... trifft sich nach den Sommerferien wieder jeden Mittwoch zur Chorprobe um 19.30 Uhr.

Das Kirchenorchester ...
... nimmt seine Probe wieder auf und trifft sich jeden Dienstag um 19.00 Uhr.

Kirchlicher Unterricht...
... beginnt nach den Sommerferien für die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden am 27. August um 15.00 Uhr und am 28. August um 10.00 Uhr.
Die diesjährige Konfirmation ist auf den Monat September verschoben worden.
Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des Jahrgangs 2020/2021 treffen sich am 20. August um 15.00 Uhr.



Hinweise


Diamantene Konfirmation

Schon jetzt möchten wir auf den Termin der Diamantenen Konfirmation hinweisen. Dieses Jubiläum wollen wir in diesem Jahr am 12. September begehen. Zunächst in einem feierlichen Festgottesdienst, danach bei einer Cafeteria. Angesprochen sind die Personen, die in den Jahren 1960 und 1961 konfirmiert wurden. Die Jubilare werden, sofern die Anschriften dafür ausfindig gemacht werden konnten, brieflich eingeladen. Allerdings werden die Einladungen unter Vorbehalt zugestellt. Wir hoffen und gehen davon aus, dass bis zu diesem Zeitpinkt wieder Gottesdienste mit normaler Besucherzahl stattfinden dürfen. Sollte sich bezüglich des Jubiläums-Gottesdienstes doch etwas ändern, werden die Jubilare darüber informiert.