Kirchengemeinde Vahlhausen

Veranstaltungen

Liebe Gemeinde ...

... zurzeit sieht es so aus, als könnten nach den Sommerferien die Angebote wieder langsam starten.
Das gilt für die Gruppen und Kreise der Gemeinde, und wohl auch für die Kinder- und Jugendarbeit. Das alles natürlich immer noch unter der Maßgabe strenger Hygieneregeln. Welche Kreise dies betrifft, können Sie unten lesen.
Für das Kirchenorchester ist bereits ein Hygienekonzept erstellt worden und zur Vorlage an das Ordnungsamt verschickt worden. Sollte das Konzept stimmig sein - und davon gehen wir aus - können die Proben vielleicht schon vor den Sommerferien wieder aufgenommen werden. Ein ähnliches Konzept ist auch für den Kirchenchor vorbereitet worden, sodass sich auch der spätes-tens nach den Ferien wieder treffen kann.


Frauentreff ...
... kommt am 10. August zusammen, je nachdem wie die aktuelle Situation es dann ermöglicht.

Der Frauenkreis für junge Frauen ...
... trifft sich wieder, unter Vorbehalt, am 3. Dienstag eines Monats.

Die Bezirksfrauen ...
... versammeln sich am 31. August um 15.00 Uhr.
Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
Voraussetzung dafür ist allerdings, ob die Abstandsregelungen eingehalten werden können.
Darüber werden wir Sie aber rechtzeitig informieren.

Der Konfi-Club ...
würde sich gerne wieder treffen. Wir gehen auch davon aus, dass sich dieser Kreis der letztjährigen Konfirmanden nach den Sommerferien ganz offiziell treffen kann.
Der angedachte Termin für dieses Treffen ist Freitag, der 21. August, ab 18.00 Uhr.
Über das Angebot dieses Abends werden wir die Jungen und Mädchen gesondert informieren.

Kirchlicher Unterricht..
... beginnt nach den Sommerferien wieder am 21. August um 15.00 Uhr und am 22. August um 10.00 Uhr.



Goldene Konfirmation

Schon jetzt möchten wir auf den Termin der Goldenen Konfirmation hinweisen. Dieses Jubiläum wollen wir in diesem Jahr am 13. September begehen. Zunächst in einem feierlichen Festgottesdienst, danach bei einem gemeinsamen Mittagessen. Der Nachmittag wird, wie immer, dann mit Kaffee und Kuchen und viel Erzählstoff aus der Konfirmandenzeit enden.
Angesprochen sind die Personen, die in den Jahren 1969 und 1970 konfirmiert wurden Die Jubilare wurden, sofern die Anschriften dafür ausfindig gemacht werden konnten, brieflich eingeladen.
Allerdings sind die Einladungen unter Vorbehalt zugestellt worden. Zwar gehen wir davon aus, dass bis zu diesem Datum wieder Gottesdienste mit normaler Besucherzahl stattfinden dürfen, allerdings ist jederzeit mit einer neuen Infektionswelle zu rechnen. Selbstverständlich werden wir Sie und die Jubilare rechtzeitig informieren.