Familienzentrum Kindertagesstätte Detmold-Vahlhausen informiert

Philosophieren in der Kita - "Experiment Heimat"

Das Westfälische Literaturbüro in Unna hat viele andere Literaturbüros eingeladen, an dem Projekt "Experiment HEIMAT" teilzunehmen. Auch das Literaturbüro OWL in Detmold hat sich mit unterschiedlichen Aktionen in der Zeit vom 26. Juni bis 1. Juli daran beteiligt und hatte angefragt, ob auch wir zu diesem Thema etwas mit den Kindern, aus der Sicht der Kinder, machen können. Dies sollte dann am 28.6. präsentiert werden.

Sehr gern haben wir dem zugestimmt, denn wir fanden die Idee, mit den Kindern über diesen Begriff zu sprechen, interessant und spannend. Auch Bernd Wulfmeier, der ja schon viele Projekte mit uns gemacht hat, konnten wir für diese Idee begeistern. Zunächst haben wir Mitarbeitende uns mit dem Begriff beschäftigt. Ganz viele, auch sehr persönliche Gedanken wurden geäußert und zeigten uns, wie emotional das Thema sein kann.
Mit Hilfe des Bilderbuchs "Heimat ist da, wo das Herz zuhause ist!", haben wir dann gemeinsam mit Bernd Wulfmeier in jeder einzelnen Gruppe mit den Kindern über den Begriff Heimat gesprochen. Aus den vielen Ideen, die die Kinder dazu hatten (z.B. da, wo Mama und Papa sind; Da, wo ich glücklich bin) hat Bernd ein Lied komponiert "Wo ist meine Heimat, wo bin ich zu Haus, frag doch mal die Kinder, die kennen sich da aus …."
Geplant war eine Aufführung des Liedes und eine Ausstellung mit den zu dem Thema gestalteten Kunstwerken der Kinder. Doch das konnte, wie so vieles andere auch, wegen der strengen Corona Auflagen leider nicht stattfinden.

Viele Grüße
Birgit Kleine-Ostmann