Familienzentrum Kindertagesstätte Detmold-Vahlhausen informiert

Aktionswoche der Naturwissenschaften

Forschen und Experimentieren, das ist für die Kinder immer ein ganz besonderes, ein ganz besonders spannendes Erlebnis.
Schon seit einem Jahr können sich unsere Forscherkinder nicht mehr gruppenübergreifend in der Forscher AG treffen, stattdessen werden regelmäßig in den Gruppen Forscherexperimente durchgeführt.
Als ganz besonderes Angebot haben wir in den Tagen vom 10. -12. Mai gemeinsam mit der "Osthushenrich - Stiftung" und einem "Workshop Team" die "Aktionstage der Naturwissenschaften" geplant.
"Vulkanausbruch"
Natürlich unter Einhaltung der Coronaregeln werden wir an diesen 3 Tagen unterschiedliche Workshopangebote machen, bei denen die Kinder die Möglichkeit haben, vielfältige Erfahrungen im naturwissenschaftlichen Bereich zu sammeln.
In der "Lernwerkstatt Wasser" hantieren die jüngeren Kinder mit Trichtern, Schläuchen, Pipetten.
Den Schulkindern wird der "Elektroworkshop" angeboten, in dem mit einem speziellen Druckknopfsystem erste Schaltkreise gebaut werden, die, wenn alles geklappt hat, kleine Propeller fliegen lassen und Glühbirnchen zum Leuchten bringen.
Außerdem gibt es Angebote zum Thema "Lichtarchitektur" und "Sandwanne". Die Workshops sind so konzipiert, dass jedes Kind mitmachen kann und die Lust am Forschen, Erkennen und Entdecken geweckt wird.

Viele Grüße
Birgit Kleine-Ostmann