Orchester Vahlhausen Lippe-Detmold

Kirchenorchester

Kirchenorchester

Das Orchester Vahlhausen Lippe-Detmold hat seine eigene Website.
www.orchester-vahlhausen-lippe-detmold.de

Oscargewinner, Weltstars und Premieren bei "Von Classic bis Pop im Frühling" am 28.04.2018

Die Vorbereitungen für das große Frühjahrskonzert unseres Orchesters gehen in die heiße Phase. Der ein oder andere Musikfetzen klingt nach draußen und ungewöhnlich viele bekannte Melodien und Hits liegen in der Luft, die ihre Zuhörer besonders mitreißen und berühren werden.
Das diesjährige Programm steht ganz im Zeichen großer Musikmomente: Oscarprämierte Filmmusiken wie "Selections from Aladdin", "James Bond" und "Schindlers Liste", erhalten neben Weltstars wie Eric Clapton, Abba und Queen Einzug in die Stadthalle. Bei den "Blues Brothers" können sich Musiker und Zuhörer richtig austoben, um danach gemeinsam auf eine "80-er Kulttour" zu gehen und "Im weißen Rössl" Urlaub zu machen.
Aber "Von Classic bis Pop im Frühling" hält noch mehr Überraschungen für Sie bereit: Das Orchester hat gleich drei Gäste eingeladen, die das Programm besonders ergänzen.
Sopranistin Laura Ullrich wird Ihnen mit ihrer warmen und gefühlvollen Stimme unter anderem das "Gold von den Sternen" holen. Tenor Julius Meder ermutigt Sie, auch "Gegen den Wind" "Über sieben Brücken" zu gehen. Eine besondere Premiere: Nachdem in den letzten Jahren immer mal wieder ungewöhnliche Soloinstrumente wie Waschbrett, Alphorn oder E-Gitarre präsentiert wurden, lässt Tetsuro Kanai, Student an der Musikhochschule, nun erstmals eine Violine zu unserem Orchester erklingen. Das Thema aus "Schindlers Liste" und die "Serenata Sentimetale" werden so zu besonderen Gänsehautmomenten an diesem Abend.
Unser Orchester rund um Lothar Tarnow freut sich auf einen unvergesslichen Abend mit Ihnen!
Karten für das Konzert am 28. April um 19.30 Uhr in der Stadthalle sind wie gewohnt bei der LZ, der Tourist Info am Marktplatz oder auch online erhältlich.

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung gab es gleich zwei Mal Anlass zur Freude: Susanne Sundhoff und Lothar Tarnow durften in diesem Jahr zwei Holzbläser für ihre Leistungen ehren: Selena Rieks (2. v. l.) erhielt nach 10 Jahren Training die silberne Nadel in der Disziplin "Klarinette". Beate Lober (2. v. r.), die nun seit 20 Jahren in der Disziplin "Saxofon" aktiv ist, sicherte sich die goldene Nadel. Begleitet vom Beifall ihrer Mitmusiker nahmen die Beiden ihre Auszeichnungen entgegen.

In der Rückschau der vergangenen Saison waren nicht nur persönliche Highlights Höhepunkte des Orchesterprogramms, sondern auch erneut die Konzertreise an die Ostsee und das Jahreskonzert im Kurtheater Bad Meinberg. Natürlich darf in dieser Liste auch "Von Classic bis Pop im Frühling" nicht mehr fehlen. Auf dieses erste besondere Konzert jeden Jahres in der Stadthalle freuen sich die Musiker bereits jetzt, denn in wenigen Wochen, am 28. April 2018, ist es schon wieder so weit. Neue Stücke klingen schon seit Januar durch die Kirchenräume, nach und nach entsteht ein Eindruck vom neuen Programm, der sich stetig erweitert. Und Begeisterung macht sich breit, denn wieder hat es Lothar geschafft, ein ungewöhnlich breites Musikspektrum zu entfalten, das keine Wünsche offen lässt. Bei den mitreißenden Blues Brothers stehen die Füße einfach nicht mehr still, Erinnerungen werden wach bei Queen und ins Schwärmen kommen viele bei Melodien aus dem Weißen Rössl. Wir dürfen uns auf so einige Überraschungen in der Stadthalle freuen. Karten für das Konzert am 28. April in der Stadthalle erhalten Sie wie gewohnt bei der LZ, der Tourist Info am Marktplatz oder auch online.