Erntedank



Das Erntedankfest wird sich in diesem Jahr ebenfalls so ganz anders gestalten, als es die Gemeinde gewohnt ist. Wir hoffen, dass wir wenigstens den Gottesdienst in einer einigermaßen gewohnten Form durchführen können. Das heißt, wir bauen darauf, dass unser Orchester zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr wieder wird auftreten können. Dafür bedarf es aber noch einiger erheblicher Vorüberlegungen, denn nach den zurzeit geltenden Vorschriften wird allein das Orchester sehr viel Platz benötigen - niemand soll im Gottesdienst gefährdet werden. Vermutlich werden wir auch darüber nachzudenken haben, den Sitzplatz eines jeden Besuchers und einer jeden Besucherin genau festzuhalten.
Aber nach dem Gottesdienst wird alles anders sein. Wir können uns nicht zur gemeinsamen Suppe, bzw. Kaffee und Kuchen zusammensetzen. Alle Vorsichtsmaßnahmen könnten dadurch sofort über den Haufen geworfen werfen. Wie sich dieser Tag gestalten wird, darüber werden Sie im nächsten Gemeindebrief nähere Informationen erhalten.